Geldspenden

Liebe Tierfreunde,

wie alle Tierschutzvereine sind natürlich auch wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Durch die Aufnahme von kranken Tieren erreichen gerade die Tierarztkosten für uns Schwindel erregende Höhen. So dankbar wir für Futter- und anderweitige Sachspenden natürlich auch sind, benötigen wir gerade für die Sicherstellung der Gesundheit der Tiere auch Geldspenden.
Für die tierärztliche Versorgung unserer Schützlinge müssen wir im Durchschnitt einen Betrag aufwenden, der von der Höhe der evtl. erhaltenen Übereignungsgebühr auf keinen Fall getragen werden kann.

Mit knurrendem Magen bellt, miaut, zwitschert, schnurrt, grunzt, ... es sich nicht gut und auch sonstige "wohlfühlige" Äußerungen, reduzieren sich auf ein Minimum.

Der "Tiernothilfe-Leipzig e.V." ist nach dem Bescheid des Finanzamtes Leipzig II, wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig und damit besonders Förderungswürdig im Sinne des 10 b Einkommensteuergesetz anerkannt.
Spenden an "Tiernothilfe-Leipzig e.V." sind im Rahmen dieser Bestimmungen abzugsfähig.

Die Spenden an unseren Verein, sind für satzungsmäßige Zwecke der "Tiernothilfe-Leipzig e.V." bestimmt, sie werden nicht für einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb des Vereins verwendet.
Selbstverständlich erhält jeder Spender - soweit gewünscht - eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.

Wir sind dankbar für jeden "Taler"!

Bei Geldspenden bitten wir von der Erteilung einer Einzugsermächtigung abzusehen, da diese wiederum Kosten verursachen würde. Außerdem möchten wir es Ihnen überlassen, zu welcher Zeit Sie den Tieren eine finanzielle Zuwendung geben möchten


Spendenkonto

Tiernothilfe-Leipzig e.V.
Sparkasse Leipzig
Konto 1100661618
BLZ 860 555 92