Katzenschnupfenepidemie in Milec

Wie ihr wisst haben wir Kontakt zum Tierheim in Mielec/Polen.

Wir helfen nach unseren Möglichkeiten vor Ort. Ihr habt uns ja auch schon kräftig unterstützt als die Hundestaupe in Mielec ausgebrochen war.
Es konnten damals alle Hunde geimpft werden. Mittlerweile sind auch die meisten Hunde kastriert. Es leben dort momentan 370 Hunde und 70 Katzen.

Und genau die Katzen sind es, die gerade Probleme machen. Es ist ein schlimmer Katzenschnupfen ausgebrochen, da die Tiere dort keinerlei Abwehrkräfte mehr haben. Auch bedingt durch starken Floh- und Wurmbefall.

Dank einer großzügigen Spende von Fam. Kottke, konnten heute schon mal eine größere Summe als erste Hilfe für die Akutfälle auf den Weg gebracht werden.

Wir sammeln jetzt Geld für Wurm und Flohmittel, was dann vor Ort gekauft wird. Es ist einfach kostengünstiger und es fällt das teure Porto für ein Packet weg.

Ein aktuelles Bild.



In diesem Zustand ist leider ein grossteil der Katzen.
Wir bauen auch diesmal auf Euch, damit wir den Tieren vor Ort helfen können.



Wenn Ihr uns und unsere Arbeit unterstützen möchtet, hilft Euch der folgende Link bestimmt weiter!

>>> unsere Hilfeseite <<<

Die Mitglieder der
Tiernothilfe-Leipzig e.V.