Mein Bruder und ich haben noch ganz laut gerufen aber unsere Besitzer sind einfach weggelaufen und haben uns beide angebunden im Wald zurück gelassen. Gott sei Dank wurden wir schnell gefunden und kamen so zur Tiernothilfe und die fanden für uns beide neue Eltern. Mein Bruder Flöck- chen hat sich noch so darüber gefreut ist dann aber leider für immer einge- schlafen, den er war ziemlich krank. Ich denke noch oft an Ihn und halte Ihn in lieber Erinnerung. Ich heiße Gustav
bin ein ca. 5 Jahre junger Rauhaardackel. Mein Schlaf- körbchen steht jetzt bei einer ganz lieben Frau die ich auch ganz prima im Griff habe. Ich muss mich nur auf den Rücken schmeißen und meinen hübschen Bauch präsentieren und schwups werde ich gegrault. Ich habe super viel zu tun. Mutti ist bei der mobilen Alten und Haushaltspflege unterwegs und ich unterhalte die Omis und Opis mit Dackel Tricks. Dafür bekomme ich echt viele Leckerlis und Streicheleinheiten. Treffen könnt Ihr mich auch in der Straßenbahn, in meiner eigenen Tasche. Dort fahre ich total gern mit. So, muss jetzt los. Die Omipflicht ruft.
Liebe Grüße Gustav.